Unsere Abgeordneten in Bayern, Berlin und Brüssel

Ilse Aigner
Ilse Aigner

Ilse Aigner (*1964)

Bayer. Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie - stv. Bayer. Ministerpräsidentin - seit 2013

 

Seit 1985 Mitglied der Christlich-Sozialen-Union. Seit 1995 im Parteivorstand und CSU Bezirksvorstand Oberbayern. Seit 2007 Präsidiumsmitglied der CSU. Seit 07/2011 Bezirksvorsitzende CSU Oberbayern

 

Frauen Union: Seit 1987 Mitglied. Seit 1999 kooptiertes Mitglied im Bezirksvorstand. Seit 2007 kooptiertes Mitglied im Landesvorstand

 

Kommunalpolitik: 1990 – 1998 Mitglied des Gemeinderats von Feldkirchen-Westerham. 1990 – 1999 Mitglied des Kreistags Rosenheim

 

Bayerischer Landtag: Sept. 1994 – Sept. 1998 Mitglied des Bayerischen Landtags. Seit Okt. 2013 Erneut Mitglied des Bayerischen Landtags. Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (und Touristik)

 

Deutscher Bundestag: Okt. 1998 – Sept. 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags.

 

31.10.2008- 30.9.2013 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Ilse Aigner Facebook

 

Parteitag 2015 CSU-Bezirk Oberbayern in Miesbach: Großes Vertrauen in Ilse Aigner. Mit 96,3 % weiterhin an der Spitze der Oberbayern-CSU ...

Alexander Radwan
Alexander Radwan

Alexander Radwan (* 1964)

Mitglied des Bundestages - seit 2013

 

Abgeordneter für den Wahlkreis 224, der die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Starnberg umfasst.

Berufliches: Rechtsanwalt und Dipl-Ing. (FH).

Im Deutschen Bundestag ordentliches Mitglied im Finanzaus-

schuss, im Auswärtigen Ausschuss, sowie im Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Global- isierung des Auswärtigen Ausschusses.

 

Vor seinem Mandat für den Deutschen Bundestag war er 2 Wahl- perioden Abgeordneter des Europ. Parlaments sowie für eine Legislaturperiode im Bayerischen Landtag.

 

(zu Radwands Notizen)

Dr. Angelika Niebler
Dr. Angelika Niebler

Dr. Angelika Niebler (*1963)

Mitglied des Europäischen Parlaments - seit 1999

 

Die CSU gehört der Fraktion der Europ. Volkspartei (EVP) an, dem Zusammenschluss aller christ-sozialen und christdemo- kratischen Gruppen im EU Parlament. Mit 218 von 751 Mit- gliedern ist die EVP größte Fraktion im EU-Parlament.

 

Seit Juni ist sie 2014 Vorsitzende der CSU-Europagruppe und Co-Vor- sitzende der CDU/CSU-Gruppe. Vorstandsmitglied der EVP-Fraktion an.

 

Seit 1999 ist sie ordentliches Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie sowie seit 2004 des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter. Ferner gehört sie als stellvertretendes Mitglied dem Rechtsausschuss an. Von 2007 bis Mitte 2009 war sie Vorsitzende des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie.

 

Von 2009 bis 2014 leitete sie die Delegation des EU-Parlaments für die Beziehungen zur arabischen Halbinsel. Zudem ist sie stv. Mitglied der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei.

 

(zu Angelika Niebler aktuell)

Interessante Links zu Arbeitsgemeinschaften der CSU:

Homepage Dr. Edmund Stoiber,

ehemal. Bayer. Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender

Medien-Spiegel

Schnell

informiert

Umfrage Bayern:

(bei Bundestagswahlen)

CSU      48,0 %

SPD       18,0 %

FDP        10,0 %

Grüne       8,0 %

AfD           7,0 %

(Stand: 10.6.2017)

Umfrage bundesweit:

(bei Bundestagswahlen)

CDU/CSU       40,0 %

SPD                24,0 %

FDP                10,5 %

Grüne               7,0 %

Linke                8,5 %

AFD                  6,5 %

(Stand: 20.6.2017)

Bayernkurier Online
Bayernkurier Online

Bayerische Staatsregierung

 Aktuelle Umfragen

Länder          Deutschland

V.i.S.d.P. Karl B. Kögl