Neujahrsempfang 2018 des CSU-Kreisverbandes Miesbach mit Horst Seehofer

Bericht im MERKUR zum Auftritt des Bayer. Ministerpräsidenten beim CSU-Neujahrsempfang 2018 in Kaltenbrunn:

 

Mit winterlicher Idylle empfing das Tegernseer Tal die Teilnehmer des Neujahrsempfangs der Kreis-CSU. Der CSU-Chef jedenfalls gab sich nachdenklich Im Herbst ist Landtags-wahl, doch wer beim CSU-Neujahrsempfang kämpferische Reden erwartet hatte, sah sich getäuscht. Zu schwer wog der Eindruck der GroKo-Verhandlungen auf Bundesebene und des zeitgleich stattfindenden Bundesparteitags der SPD in Bonn. Das war es dann auch, worauf sich Horst Seehofer als Festredner beschränkte. Zurückhaltend und sachlich berichtete er von Verhandlungen in Berlin. Kaum einmal erhob er die Stimme, um seinen Worten Nachdruck zu verleihen. Es klang fast, als sei Seehofer gar nicht mehr im Amt und gebe nun seine politische Lebensweisheit altersmilde an die nächste Generation weiter...

Hier zur Bildergalerie - zum Vergrößern anklicken.

Medien-Spiegel

Aktuelles

in Kürze...

Umfrage Bund (neu)

CDU/CSU            33,0%

SPD                    16,0 %

AfD                     15,0 %

Grüne                 13,0 %

Linke                  11,0 %

FDP                       9,0 %

(Dimap 15.2.2018)

Umfrage Bayern (neu)

CSU        40,0 %

SPD        15,0 %

AfD         12,0 %

Grüne     11,0 %

FW            6,0 %

FDP           6,0 %

(GMS 12.02.2018)

Bundestagswahl 2017: (Ergebnis am 25.9.2017)

CDU/CSU      32,9 %

SPD              20,5 %

AfD               12,6 %

FDP              10,7 %

Linke              9,2 %

Grüne             8,9 %

Bayernkurier Online
Bayernkurier Online

Bayerische Staatsregierung

 Aktuelle Umfragen

Länder          Deutschland

V.i.S.d.P. Karl B. Kögl